Wir für Sie

Unser Grundsatz

Wir sind verantwortlicher Dienstleister und Handeln im Sinne unserer Kunden. Wir suchen für Sie nach sinnvollen und wirtschaftlichen Lösungen, die Ihren Anforderungen und Vorgaben entsprechen.
Auf Grund der sich ständig wechselnden Anforderungen, gesetzlichen Vorgaben und objektbezogenen Gegebenheiten, ist es unumgänglich, jede sich ergebende Aufgabenstellung hinsichtlich Herstellungs- und Betriebskosten, also der technisch und wirtschaftlich sinnvollen Möglichkeiten, zu durchleuchten.

PBM Planungsbüro Müller

Wer wir sind


Wir unterstützen Sie durch eine auf Ihre Anforderungen abgestimmte Fachplanung der HLS-Gewerke

Gegründet wurde das PBM Planungsbüro Christoph Müller GmbH im Jahr 2005 durch den Geschäftsführer Christoph Müller, mit mittlerweile über 20-jähriger planerischer Berufserfahrung im Bereich der TGA-Gewerke Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Sanitärtechnik. Entsprechend unseres stetig wachsenden Kundenstammes, besteht unser Team aus mittlerweile 8
Mitarbeitern. (Stand 02/2015)

Über PBM Planungsbüro


Heizung, Lüftung, Sanitär

Wir arbeiten mit neuester, ständig aktualisierter Planungs- und Berechnungssoftware, was für unsere Kunden hinsichtlich Anlagen- und Rohrnetzbemessung maximale Wirtschaftlichkeit und Berechnungssicherheit bedeutet. Für uns spricht weiter, dass wir mit vielen unserer Kunden bereits seit Bestehen unseres Büros, bzw. jahrelang vertrauensvoll zusammenarbeiten.

PBM Planungsbüro Müller

Unsere Ziele


Engagement und Zuverlässigkeit - Vertrauen und Zufriedenheit

Unser vorrangiges Ziel war und ist, durch Engagement und Zuverlässigkeit unseren bestehenden Kundenstamm ständig zu erweitern und an uns zu binden. An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Kunden für die vertrauensvolle und zum Teil seit vielen Jahren bestehende Zusammenarbeit bedanken.

Betriebsstruktur und Entwicklung

Unser in 2013/2014 neu gebautes Wohn- und Bürogebäude gab und gibt uns die räumliche Möglichkeit unser Team entsprechend den wachsenden Anforderungen zu erweitern.
Wer aufhört sich weiter zu entwickeln hat aufgehört gut zu sein.